Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:
  • Bild 1 von 2
  • Bild 2 von 2

Ladegerät Victron Blue Smart IP22 24V/16A (3)

Y-4049
24 Volt, 16A, mit Bluethooth, auch für Lithium Batterien
CHF 295.70
exkl. MWST zzgl. Versandkosten
Merken

Beschreibung

Ladegerät Victron Blue Smart IP22 24V/16A (3)

Bluetooth Smart
Die kabellose Lösung zur Überwachung von Spannung und Strom, zum Ändern von Einstellungen und zum Aktualisieren des Ladegeräts, wenn neue Funktionen verfügbar werden.

Hoher Leistungsgrad
Mit einem Wirkungsgrad von bis zu 94 % erzeugen diese Ladegeräte im Vergleich zum Industriestandard bis zu viermal weniger Wärme.
Nachdem die Batterie außerdem vollständig aufgeladen wurde, sinkt der Stromverbrauch auf weniger als 0,5 Watt, das ist etwa fünf bis zehn Mal besser, als der Industriestandard.


Adaptiver 6-stufiger Lade-Algorithmus: Test / Konstantstromphase / Konstantspannungphase / Regenerieren / Erhaltungsladungsphase / Lagerungs-Modus
Das Blue Power-Ladegerät zeichnet sich durch sein mikroprozessorgesteuertes, „adaptives” Batterie-Management aus. Adaptiv bedeutet, dass der Ladevorgang automatisch der Art der Batterienutzung angepasst wird.


Vollständig programmierbarer Ladealgorithmus
Konstantspannung, Erhaltungsspannung und Lagerspannung sowie die Rekonditionierungseinstellung und der Temperaturkompensationswert können mit der Bluetooth-App programmiert werden.
Nach dem Aktivieren des Expertenmodus können mit der App praktisch alle vom Ladealgorithmus verwendeten Parameter und Zeitlimits geändert werden.


Lagerungs-Modus: Weniger Wartung und Alterung im Ruhezustand der Batterie
Der Lagerungs-Modus wird immer dann aktiviert, wenn innerhalb von 24 Stunden keine Entladung erfolgt ist. Die LagerungsModus wird dann auf 2,2 V/Zelle (13,2 V für eine 12 V-Batterie) gesenkt, um die Gasentwicklung zu minimieren und damit eine Korrosion an den positiven Platten zu verhindern. Einmal pro Woche wird die Spannung auf den Level der Gasungsspannung erhöht.

Dadurch wird die Elektrolytschichtung und die Sulfatierung - welche die beiden Hauptgründe für vorzeitigen Batterieausfall darstellen - verhindert.


Lädt auch Lithium-Ionen-Batterien
Lithium-Ionen-Batterien werden mit einem einfachen Konstantstromphase – Konstantspannungsphase – Ladeerhaltungsspannungsphase-Algorithmus geladen.


Wiederherstellungsfunktion für vollständig entladene Batterien
Wird das Laden auch dann einleiten, wenn die Batterie auf Null Volt entladen wurde.
Stellt die Verbindung zu einer vollständig entladenen Lithium-Ionen-Batterie mit integrierter Trennfunktion wieder her.


Die Einstellungen NIGHT und LOW
Befindet sich das Gerät im Modus NIGHT oder LOW, wird der Ausgangsstrom auf maximal 50 % des Nennausgangs reduziert und das Ladegerät arbeitet absolut geräuschlos.

Der Modus NIGHT endet automatisch nach 8 Stunden. Der Modus LOW lässt sich manuell beenden.


Überhitzungsschutz
Der Ausgangsstrom wird verringert, wenn die Temperatur auf bis zu 50 °C ansteigt, das Blue Smart-Ladegerät fällt jedoch nicht aus.


Elf LEDs zur Statusanzeige
Ladealgorithmus: TEST / BULK (KONSTANTSTROMPHASE) / ABSORPTION (KONSTANTSPANNUNGSPHASE/ RECONDITION (REGENERIEREN) / FLOAT (ERHALTUNGSLADUNGSPHASE) / STORAGE (LAGERUNGSMODUS) / READY (BEREIT).
Einstellungen der MODE-Taste: NORMAL (14,4 V) / HIGH (HOCH) (14,7 V) / RECONDITION (REGENERIERUNG) / LI-ION.


Protokoll für vierzig Zyklen
Die Verlaufsseite zeigt die Verlaufsdaten über die Lebensdauer des Ladegeräts und detaillierte Statistiken über die letzten 40 Ladezyklen.


VE.Smart Networking
Das VE.Smart-Netzwerk ist ein drahtloses Device-to-Device (D2D)-Kommunikationsnetzwerk zwischen VictronProdukten über Bluetooth Smart.


Mit dieser Option sind Batteriespannungs- und Temperaturkompensation sowie Strommessung möglich
Mit dem VE.Smart-Netzwerk kann der Ladevorgang optimiert werden:

Ein Smart Battery Sense, ein Smart Battery Monitor oder ein SmartShunt können verwendet werden, um Batteriespannung und Temperatur an ein oder mehrere Ladegeräte zu übermitteln.

Ein Smart Battery Monitor oder SmartShunt übermittelt auch den Strom der Batterie.


Synchronisierte Parallelladung
Synchronisieren Sie bis zu zehn Batterieladegeräte in einem VE.Smart-Netzwerk, damit sie eine Batterie wie ein großes Ladegerät laden.

Die Ladegeräte synchronisieren den Ladealgorithmus untereinander.

Sie wechseln gleichzeitig von einem Ladungszustand in einen anderen, zum Beispiel von Konstantstrom in Konstantspannung.
Synchronisiertes paralleles Laden hat mehrere interessante Vorteile:
- Redundanz: Sollte ein Ladegerät aus irgendeinem Grund ausfallen, arbeiten die anderen Ladegeräte weiter.
- Flexibilität: Wenn mehr Strom benötigt wird, können Sie einfach ein Ladegerät in das Netzwerk einbinden.
- Kosten: Mehrere Ladegeräte mit niedriger Leistung kosten in der Regel weniger als ein Ladegerät mit hoher Leistung.
- Installation: Mehrere Ladegeräte mit geringer Leistung lassen sich möglicherweise leichter in beengten Räumen unterbringen.

Eigenschaften

Länge
235mm
Breite
108mm
Höhe
65mm
Nettogewicht
1.300kg
Spannung
24V
Leistung
16A (3 Ausgänge)
Technologie
adaptiver, 6-stufiger Ladealgorithmus
Besonderheiten
Lässt sich als Stromversorgung verwenden
Merkmale
Kabel mit 1,5 Metern Länge
Geschützt gegen
IP22, Verpolung, Ausgangskurzschluss, Übertemperatur
Verpackungsinhalt
1 Ladegerät (ohne Anschlusskabel und Zangen)

Downloads / Links